phone +49 40 99 999 450 Rückruf English version
Kontakt
20095 Hamburg, Burchardstraße 17
Webinar Calendar
WANN: 25 Januar, 11:00
Kostenfrei
Automatisierung der Geschäftsprozesse mit Bitrix24
In diesem Webinar zeigen wir, wie man schnell und unkompliziert Ihre Vertriebsprozesse im CRM automatisieren kann. Wir zeigen Ihnen die Automatisierungsregeln und Workflow Designer und erklären Ihnen, wie sie die ersten Schritte mit diesen Funktionen vornehmen können!
Paul Streck
Paul Streck
Geschäftsführer, MBA Executive
2 Dezember 2021

CRM steht für Kundenbeziehungsmanagement und stellt meist ein Softwaresystem dar, welches Unternehmen und Organisationen hilft, Beziehungen zu ihren Kunden optimal zu pflegen und richtig aufzubauen.

Ohne eines CRM-Systems in diesen Zeiten ist fast unmöglich, den Überblick über jegliche Art von Kundenkommunikationen, Verkaufschancen und deren Status zu behalten. Im „Worst case“ kann das dazu führen, dass man schnell Positionen im Markt verliert, sowie strategische Fehler machen kann.

Aus unserer Sicht ist daher das Bitrix24 CRM-System ein unverzichtbares Muss für jedes KMU, welches noch kein CRM-System hat und dies einführen möchte.

Auswahl des CRM-Modus

Es gibt zwei CRM-Modi, die Bitrix24 anbietet – Einfaches CRM (ohne Leads) und Klassisches CRM (mit Leads).

Im einfachen CRM-Modus werden alle eingehenden E-Mails, Anrufe, Anfragen und Chats sofort zu Aufträgen und/oder Kontakten.

Im klassischen CRM-Modus werden alle potenziellen Kunden erst als Leads in das Bitrix24 CRM eingepflegt. Sobald ein Lead hinzugefügt wurde, kann man weiterhin mit einem potenziellen Kunden kommunizieren und dann später diesen Lead in einen Kontakt umwandeln.

Kleine Unternehmen starten in der Regel unkompliziert und bevorzugen in der Regel den Basis CRM-Modus. Man kann aber jederzeit den Modus ändern. Sie wechseln den CRM-Modus im CRM-Bereich → Aufträge → klicken Sie dann auf die Zahnrädchen → CRM-Modus.

BITRIX24 CRM Screenshot 1

Präzise Einstellungen Ihres CRM-Systems helfen Ihnen, maximal effizient zu arbeiten und Zeit zu sparen

CRM ist eine Tool, womit Sie jegliche ArtIhrer Interaktionen mit den Bestandskunden und Neukunden verwalten können.

Bitrix24 liefert eine Standardkonfiguration des CRM-System mit, wodurch Sie ohne des zusätzlichen Aufwandes direkt nach der Installation loslegen können. Allerdings wird es empfohlen, vor dem Start zu überlegen, wie spezifisch Ihre Geschäftsprozesse sind. Abhängig davon können Sie entscheiden, ob die Standardkonfiguration vollständig Ihren Anforderungen entspricht, oder ob das System doch auf Sie erst zugeschnitten werden sollte. Sie können unproblematisch neue Felder erstellen, Eingabemasken anpassen, Workflows konfigurieren, usw.

Mit den CRM-Einstellungen in Bitrix24 können Sie die Standardeinstellungen anpassen und somit das CRM so aufbauen, damit es Ihren Anforderungen vollständig entspricht.

Um Ihre CRM-Einstellungen zu personalisieren, gehen Sie zu CRM → Mehr → Einstellungen → Andere → Andere Einstellungen.

BITRIX24 CRM Screenshot 2

So erstellen und bearbeiten Sie Leads in Bitrix24 CRM

Ein Lead kann ein Unternehmen oder eine Person sein, welches Interesse an einem Produkt und/oder einer Dienstleistung von Ihnen gezeigt hat. Kurz gesagt, ein Lead ist ein potenzieller Kunde. In einem CRM-System ist ein Lead normalerweise der Ausgangspunkt für den Kundenjourney.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Lead im Bitrix24 CRM zu erfassen:

  • Manuelle Eingabe der Daten (Klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie alle Informationen ein, die Sie besitzen.
  • Import einer vorgefertigten Liste (Laden Sie Ihre Kundenliste im .csv-Format hoch.)
  • Erstellung neuer Leads automatisch per CRM-Formulare und/oder -Widgets über Ihre Seite (Alle Daten werden automatisch in Bitrix24 aufgenommen.)
  • Synchronisieren der Daten via Telefonie-Modul und integration der E-Mail Accounts (Bei Verwendung von Mail-Integration und Telefonie-Moduls in Bitrix24 werden alle Anrufe und E-Mails automatisch im CRM protokolliert.)

Sie können die Änderungen bei Ihren Leads am besten mit Hilfe deren Status verfolgen. Tatsächlich ist der Status eine Phase der Kommunikation mit dem Kunden, die in einer Kanban-Darstellung abgebildet werden kann. Die Anzahl der Phasen, deren Namen und Reihenfolge können von Ihnen definiert werden. Gehen Sie dazu zu Einstellungen → Startpunkt → Status und Dropdowns.

BITRIX24 CRM Screenshot 3

Sie können den Lead direkt in deren Profil aus einer Phase in die andere verschieben – wählen Sie auf der Phasenleiste einfach die gewünschte neue Phase. Auf die gleiche Weise können Sie den Status des Leads in der Listen-Darstellung ändern. Wenn Sie Kanban verwenden, ziehen Sie den Lead einfach per Drag & Drop in die gewünschte Spalte.

Ein Lead kann in andere CRM-Elemente umgewandelt werden: Kontakt, Firma oder Auftrag. Sie können alle drei auf einmal erstellen oder eine beliebige Kombination auswählen: Kontakt + Firma, Kontakt + Auftrag usw.

Aufträge

Der Auftrag ist quasi die Verkaufschance und Ihr Hauptziel. So können Sie einen Auftrag hinzufügen:

  • durch Konvertieren eines Leads;
  • manuell aus dem Kontakt- oder Firmenprofil im Tab Aufträge;
  • Im Bereich Aufträge oder durch Klicken auf das Plus unter dem entsprechenden Menüpunkt in der oberen Menüleiste.

Wenn Sie dem Kontakt einen Auftrag zuordnen, der jeweils mit einem oder mehreren Unternehmen verknüpft ist, wird dieser Auftrag auch in den entsprechenden Unternehmensprofilen ersichtlich.

Standardmäßig hat der Auftrag nur zwei festdefinierte Phasen: Er muss eine Anfangs- und zwei Endphasen beinhalten (abhängig davon, ob der Auftrag erfolgreich ist oder nicht erfolgreich abgeschlossen wurde). Alle weiteren Zwischenphasen sind optional. Im Auftragsprofil finden Sie alle zugehörigen Daten, können Phase ändern oder sogar ein Dokument erstellen.

BITRIX24 CRM Screenshot 4

Umfassende Analyse in Bitrix24 CRM

Bitrix24 bietet neben den klassischen CRM-Möglichkeiten noch diverse Auswertungs-Tools und Dashboards. Eines davon ist CRM-Analytik. Hier finden Sie die vollumfängliche Berichte und Auswertungen Ihrer Verkauf-Pipelines sowie Ihres Sales-Teams.

Darüber hinaus stellt Bitrix24 die sogenannte „Geschäftsanalytik“ zur Verfügung, die alle Infos über die Marketing Kennzahlen, Statistiken, ROI, usw. umfassen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Anzeigen-Zugriffsquellen mit Bitrix24 zu verbinden. Danach können Sie sofort mit der Auswertung loslegen!

BITRIX24 CRM Screenshot 5

Activity Stream

Der Hauptzweck des Bitrix24 Feeds (Activity Stream) besteht darin, die interne Kommunikation Ihres Unternehmens/Ihrer Organisation zu verbessern und zu vereinfachen.

Der Bitrix24 Feed ermöglicht es Ihnen, alle aktuellen Aktivitäten auf Basis Ihrer Präferenzen zu verfolgen, wie z. B. Aufgaben Benachrichtigungen, Workflows, neue Nachrichten, Kommentare, Dateien usw.

Wenn Sie beispielsweise Ihre Kollegen auf wichtige Informationen aufmerksam machen möchten, können Sie dies mit der Option Ankündigung tun.

BITRIX24 CRM Screenshot 6

Wie können wir Ihnen helfen?

Hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie gerne zurück!